Astyx Communication & Sensors

Wir stellen uns vor

Die Astyx GmbH wurde als Spin-off der Daimler Benz Aerospace AG, heute Airbus Defense and Space, in Ottobrunn 1997 gegründet. Seit dem forschen, entwickeln, produzieren und vermarkten wir Sensoren für die Bereiche Automotive, Industrie, Avionik, pneumatische und hydraulische Antriebe sowie elektronische Module zur Satellitenkommunikation. Als Lösungs- und Entwicklungspartner für sicherheitskritische Anwendungen führen wir mit Spitzeninnovationen den Bereich der Hochfrequenztechnik an. Die ASTYX GmbH wächst weiter und plant auf großen Grundstück im Technologie- und Innovationsparks Ottobrunn den neuen ASTYX CAMPUS. Als Initiator des Bauprojektes steht für die Astyx GmbH der Campus-Gedanke „Vernetzung der Funktionen Arbeiten und Wohnen auf einem Areal“ im Vordergrund. Das Firmengebäude wird die ASTYX GmbH 2019 als neuen Firmenhauptsitz beziehen.

 


 

Zur Verstärkung unseres Teams in Ottobrunn bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

 

Entwicklungsingenieur Hochfrequenztechnik / Radar (m/w)


Ihre Aufgaben:

  • Modellierung und Simulation mit 3D-Feldsimulationstools von passiven Komponenten zum Beispiel für Radarsensoren und Hochfrequenzfrontends
  • Planung und Durchführung der Tests und Inbetriebnahme von Hochfrequenzkomponenten
  • Erstellung der Hochfrequenzlayouts und Entwicklung von Leiterplatten in Zusammenarbeit mit Kollegen aus der Elektronik- und Hardwareentwicklung
  • Auswertung von Mess- und Simulationsergebnissen mit Matlab
  • Erstellung von Systemsimulationsumgebungen zur Unterstützung der Komponentensimulation in Matlab
  • Betreuung der Hochfrequenztechnik einschließlich der Absorberkammer


Ihr Profil:

  • Abschluss als Dipl-Ing. / Dip.-Ing. (FH) / Master im Bereich Elektrotechnik / Hochfrequenztechnik / Nachrichtentechnik
  • Erfahrung im Umgang mit modernen 3D-Feldsimulationstools vorzugsweise mit CST Microwave Studio zur Simulation von planaren Antennen
  • Erfahrung in der Messtechnik und Messautomatisierung
  • Erfahrung im Umgang mit Matlab
  • Berufserfahrung im Bereich der HF Simulation
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige Organisation und Priorisierung anfallender Aufgaben sowie hohes Maß an Qualitätsbewusstsein
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und gerne im Team


Ihre Vorteile:

  • Spannende Projekte in einem stark wachsenden Unternehmen
  • Flache Hierarchien
  • unbefristeten Arbeitsvertrag


Ihr Ansprechpartner:
Isabell Sachs   
+49 89 201 804-298
Postfach 1248
85521 Ottobrunn

Stellenausschreibung Entwicklungsigenieur Hochfrequenztechnik Radar
PDF

 


 

Entwicklungsingenieur Hochfrequenztechnik / Radar (m/w)


Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Konzeptuntersuchungen und Systemanalysen für neue Radarsysteme
  • Entwicklung und Weiterentwicklung der Signalverarbeitungsalgorithmen für den Automotivebereich und Industriebereich
  • Planung und Führung von Messkampagnen zur Bewertung und Weiterentwicklung der Lösungsansätze zur Signalverarbeitung
  • Begleitung der Inbetriebnahme des gesamten Radarsystems


    Ihr Profil:

      • Abschluss als Dipl-Ing. / Dip.-Ing. (FH) / Master im Bereich Elektrotechnik / Hochfrequenztechnik
      • Erfahrung mit Radarsystemen und deren Signalverarbeitungsketten
      • Erfahrung mit Matlab zur Signalverarbeitung und Algorithmenentwicklung
      • Erfahrung in der Programmierung mit C und C++
      • selbstständige Organisation und Priorisierung anfallender Aufgaben sowie hohes Maß an Qualitätsbewusstsein
      • Du arbeitest eigenverantwortlich und gerne im Team 


        Ihre Vorteile:

        • Spannende Projekte in einem stark wachsenden Unternehmen
        • Flache Hierarchien
        • unbefristeten Arbeitsvertrag


        Ihr Ansprechpartner:

        Isabell Sachs   
        +49 89 201 804-298
        Postfach 1248
        85521 Ottobrunn

         

         

        Stellenausschreibung Entwicklungsingenieur Hochfrequenztechnik / Radar (m/w)
        PDF

        ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

        Softwareentwickler FPGA (m/w)

         

        Ihre Aufgaben:

        • Erstellung des VHDL Frameworks auf Xilinx Zynq und Zynq Ultrascale+ Plattformen
        • Anbindung von externer Hardware über u.a. LVDS, MIPI CSI-2, I2C und SPI
        • Entwickeln und Verifizieren von SW Modulen auf FPGA und ARM
        • Erstellung von Komponententreibern zur Ansteuerung durch ARM Prozessoren
        • Hardwarenahe Erstinbetriebnahme
        • Integration des Gesamtsystems auf der Zielhardware


        Ihr Profil:

        • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, o.ä.
        • Kenntnisse im Einsatz von FPGAs
        • Weitreichende Erfahrungen in der Anwendung von VHDL und C
        • Idealerweise haben sie bereits mit der Vivado Toolchain und den Zynq Bausteinen von Xilinx gearbeitet
        • Radarerfahrung ist von Vorteil
        • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
        • Ein systematisches Vorgehen bei der Codeerstellung und beim Test zeichnet Sie aus
        • Selbstständige Organisation und Priorisierung anfallender Aufgaben sowie ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein
        • Sie arbeiten eigenverantwortlich und gerne im Team


        Ihre Vorteile:

        • Spannende Projekte in einem stark wachsenden Unternehmen
        • Flache Hierarchien
        • unbefristeten Arbeitsvertrag


        Ihr Ansprechpartner:

        Isabell Sachs   
        +49 89 201 804-298
        Postfach 1248
        85521 Ottobrunn


        ASTYX GmbHLise-Meitner-Str. 2a85521 OttobrunnImpressumDatenschutzKontakt