Astyx Communication & Sensors

Offshore Sensorik

(Bild) Riser Tensioner mit 15,4m Hub, (Video) Riser Tensioner führt eine Sicherheitsabschaltung bei zu hohem Wellengang aus.

Bei Tiefseebohrungen zur Ölförderung werden Riser Tensioner Zylinder als Stabilisierungssystem für Ölbohrschiffe und Plattformen eingesetzt. Die modernen, direkt angekoppelten Kompensationszylinder garantieren eine vordefinierte Spannung des Bohrgestänges und gleichen sämtliche Bewegungen des Bohrschiffs z.B. bei Wellengang aus. Das System besteht aus sechs Hydraulikzylindern, die direkt zwischen dem Bohrgestänge auf der einen Seite und dem Bohrturm auf der anderen Seite angebracht werden. Alternativ wird auch die Kombination wire-line Tensioner und drill string compensator eingesetzt. Alle 3 Zylindertypen benötigen ein Wegmesssystem, um kontrolliert die Bewegung des Bohrschiffs ausgleichen zu können. Der Astyx Mikrowellensensor (ATEX Zone 1 zertifiziert) ist bestens für den rauen Einsatz auf hoher See geeignet.

Als Betriebsmedium wird aktuell nur Stickstoff auf der Antennenseite genutzt. Folgende Durchmesser können aktuell geliefert werden:

  • Riser Tensioner:

    • 360 mm mit Zone 2 Antenne (Kundenschnittstelle: Stromschnittstelle)
    • 480 mm mit Zone 2 Antenne (Kundenschnittstelle: Stromschnittstelle)
    • 560 mm mit Zone 2 oder Zone 1 Antenne (Kundenschnittstelle: Profibus)


ASTYX GmbHLise-Meitner-Str. 2a85521 OttobrunnImpressumDatenschutzKontakt